AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 Wasserdicht

Im Rahmen einer Händleraktion bekam ich den Outdoorlautsprecher zu Testzwecken zur Verfügung gestellt und konnte ihn nun ein paar Tage ausprobieren.

Verarbeitung

Die Box besteht zwar hauptsächlich aus gummiertem Kunststoff, ist meiner Meinung nach aber absolut hochwertig gefertigt und überzeugt durch sehr geringe Spaltmaße, eine kräftige Farbgebung und guten Stand.
Die Klappe, unter der sich die Ports verbergen, ist eher schwergängig, dadurch aber auch gut abgedichtet. In Wassernähe sollte hier besonders darauf geachtet werden, dass sie gut verschlossen ist.
Leider fehlt der Box eine Öse für die Befestigung eines Karabinerhakens oder Seils, um sie z.B. im Boot sichern zu können. An der Unterseite findet sich zwar ein 1/4-Zoll-Stativ-Gewinde, hier benötigt man aber wieder extra Adapter, um Karabinerhaken oder ähnliches anbringen zu können.
Ein günstiger Adapter wäre hierfür beispielsweise die 1/4 Zoll Kamera Schraube.

AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 WasserdichtAIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 WasserdichtAIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 WasserdichtAIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 Wasserdicht

Funktion

Durch einen längeren Klick auf den Powerbutton schaltet sich der Lautsprecher mit einem gesprochenen „PowerOn“ ein woraufhin er durch Bluetoothgeräte gefunden werden kann.
Mithilfe des beiliegenden 3,5mm-Klinkenkabels könnte sie natürlich auch direkt angeschlossen werden – wodurch dann dann aber USB- und Audioport freiliegen.
Vermutlich ist somit die häufiger verwendete Methode, sie per Bluetooth (inkl. NFC) zu konnektieren, was auf freier Fläche einen kabellosen Betrieb bis etwa 8m zulässt.
Per NFC reicht zum Verbinden mit dem Smartphone ein kurzer Tap auf das oberseitige NFC-Logo.
Statusänderungen (Connected, Disconnected, Maximum Volume, …) werden alle als Sprachmeldungen ausgegeben.
Ein kurzer Klick auf +/- verstellt die Lautstärke. Lang geklickt navigiert man durch seine Playlist.
Erfolgt nach dem Einschalten keine Verbindung, schaltet sich der Lautsprecher aus Stromspargründen nach zwei Minuten automatisch ab.

AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 WasserdichtAIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 Wasserdicht

Akkulaufzeit

Die vom Hersteller genannten 10h Spielzeit hält der Lautsprecher bei 80%iger Lautstärke durch. Bei Maximalstellung läuft er etwa 7,5h. Eine Warnmeldung bei niedrigem Akkustand wird nicht ausgegeben.
Die 1800mAh des Akkus sind danach wieder in ca. 3h aufgeladen, wobei er maximal einen Ladestrom von regulären 1A zulässt.
Schön ist, dass er sich während der Nutzung auch laden lässt, was den Einsatz von Powerbanks erlaubt, um eine theoretisch unbegrenzte Laufzeit zu erlauben.

Klang

Dank der zwei 5W Stereo-Lautsprecher und des Subwoofers an der Rückseite wird das Klangspektrum gut abgedeckt und er klingt recht kraftvoll und klar. Im Vergleich mit meinem Expower IPX7 Bluetooth Lautsprecher gefällt mir vor allem die etwas bessere Mitten- und Höhenwiedergabe, sowie höhere Gesamtlautstärke.
Die Maximallautstärke reicht für Innenräume mehr als aus und ich bin überrascht, dass er auch dann nicht bzw. kaum merklich verzerrt.
Im Außenbereich kann er meiner Meinung nach ebenfalls überzeugen – hier merkt man dann jedoch natürlich das im Vergleich mit größeren (und deutlich teureren) Modellen wie dem Creative Sound Blaster Roar oder dem Bose SoundLink kleinere Volumen, was sich in geringerer Basswiedergabe, einem schmäleren Stereobild und nicht so hoher Lautstärke äußert.
Preislich und auf die Größe bezogen erhält man hier aber eine gute Wiedergabequalität, die auch ausreichend laut ist.
Wenn der Preis keine so große Rolle spielt und man nicht auf Wasserdichtigkeit angewiesen ist, wäre das aktuelle Referenzmodell in dem Größenbereich der Bose Soundlink Mini.

Wasserdicht

Der Lautsprecher wird als wasserdicht nach IPX7 beworben. Das bedeutet laut Spezifikation: 30min in maximal 1m Tiefe.
Für Bootstouren oder als Begleiter am See ist er also gut geeignet, da er Spritzwasser und kurzes Untertauchen somit schadlos überstehen sollte.
Im Test legte ich ihn für ca. fünf Minuten in die Badewanne, wobei er hier automatisch an der Oberfläche schwimmt und weiterhin Musik abspielt. Sobald jedoch Wasser auf die Membranen gelangt, wird der Klang sehr verfälscht und undeutlich. Für Musik am Pool ist er also natürlich eher an der Seite stehend geeignet.
Nach vollständigem Untertauchen dauert es etwa eine Minute, bis das Wasser abgeperlt ist und der Ton wieder klar aus der Box klingt. Ein Handtuch, bzw. Abschütteln ist dennoch empfehlenswert um nicht mehr Feuchtigkeit als nötig auf dem Gehäuse zu lassen.

Fazit

Meiner Meinung nach ist der AOMAIS ein sehr gelungener Outdoor-Bluetoothspeaker, der aufgrund seiner hochwertigen Fertigung, des guten Klangs, der langen Akkulaufzeit und der praktischen „Schwimmeigenschaften“ empfehlenswert ist. Bis auf eine fehlende Öse für Karabinerhaken oder ein Seil zum Befestigen ist mir bisher nichts negativ aufgefallen.



Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik zum Erfahrungsbericht? Sehr gerne beantworte ich diese hier in den Kommentaren oder per Mail.
Sollte meine Arbeit hilfreich gewesen sein, freue ich mich darüberhinaus über eine Bewertung unterhalb der Rezension auf Amazon.

AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 – Für rund 50€ auf Amazon (Zum Zeitpunkt des Tests)

AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 Wasserdicht
Getestet am
Produkt
AIOMAIS Bluetooth Lautsprecher IPX7 Wasserdicht
Bewertung
5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.