Auna CM003 Mikrofonset

Auf der Suche nach einem Mikro stieß ich auf das günstige und meist positiv bewertete CM003. Da ich sowieso noch ein passendes Stativ sowie einen Popschutz benötigte, durfte es dieses Set werden.

Es besteht aus:
Die Ersparnis von aktuell etwa 4€ im Vergleich mit den Einzelkomponenten ist also kein wirklicher Kaufgrund, aber möglicherweise aufgrund der Versandkosten eine lohnende Überlegung.
Wer nur ein simples Tischstativ benötigt, sollte möglicherweise direkt zum „Tischmikrofon Set“ greifen. Bei diesem ist auch schon ein etwas simplerer Windschutz im Lieferumfang enthalten.

Man sollte beim Kauf unbedingt daran denken, auch ein passendes XLR-Kabel mit dazu zu bestellen, da dieses nicht dabei ist. Ich habe mich da für ein 3m-Kabel von Frontstage entschieden.
Für Neueinsteiger in die Materie ist übrigens auch ein Interface mit integrierter Phantomspeisung Pflicht, da es sich hier um ein Kondensatormikro handelt. Ich betreibe hier das recht umfangreiche und wertige UR22 von Steinberg.
Wer das Mikro einfach nur am PC nutzen will, ist dann nämlich vielleicht mit einem USB-Mikro besser beraten. Dieses gibt es von der gleichen Marke für einen vergleichbaren Preis – und man spart sich das Interface.

Versand & Materialqualität

Das Set wird in zwei Kartons fest verschnürt geliefert und sollte aufgrund guter Polsterung und festem Sitz sicher beim Käufer ankommen.
Insgesamt war ich von der Fertigung beinahe überrascht. Das Mikrofon liegt durch das verwendete Metall sehr schwer in der Hand, sitzt äußerst stabil in der Spinne und Popschutz sowie Stativ weisen keinerlei sichtbare Mängel auf.
Am Stativ befinden sich zwei praktische Kabelklemmen um die Führung etwas zu verbessern.

Auna CM003 Mikrofonset

Klang

Das wohl ausschlaggebendste Kriterium für den Kauf eines Mikros ist dessen Funktion – und bei dieser kann ich den bisherigen Rezensenten nur zustimmen.
Die stimmenorientierte Abstimmung kann man eher der warmen Richtung zuordnen, was es für Vocals und Sprachaufzeichnungen sehr geeignet erscheinen lässt. Zischlaute und scharfe S-, T- und P-Laute wirken auch zu keiner Zeit verstärkt.
Gitarrenklänge und andere Zupfinstrumente ließen sich aber mindestens genauso gut aufzeichnen, was dieses Mikro ein wenig zum günstigen Allrounder für den ambitionierten Einsteiger macht. Auf Qualität muss man hier auf keinen Fall verzichten.
Für eine bessere Leistung muss man meiner Meinung nach bei Beyerdynamic und anderen Anbietern dann schon wieder ein Vielfaches ausgeben.
Für meine Zwecke – also das Aufnehmen der Sprecherstimme für Kurzfilme und Besprechen von Produktvideos – bietet es überzeugende Leistung.

Funktion

Zur Anpassung an das jeweilige Setting befinden sich Schalter für einen Trittschall- bzw. Hochpassfilter und eine Empfindlichkeitsabsenkung um 10dB am Korpus.
Diese sind auch der einzige kleine Kritikpunkt meines Tests, da sie schon etwas wackelig angebracht und möglicherweise nicht dazu geeignet sind, sie ständig hin und her zu schalten.
Auf der anderen Seite verrichten sie ihren Dienst bisher gut und boten keinen weiteren Grund zur Beanstandung.

Auna CM003 MikrofonsetAuna CM003 Mikrofonset

Fazit

Aufgrund der Klangeigenschaften, die für einen geringeren Preis absolut auf der Höhe mit Rode und ähnlichen Anbietern liegt, und der guten Materialqualität kann ich dieses Set und speziell das CM003 gerne weiter empfehlen.
Interessenten, die kein so hohes Stativ benötigen, dürfen ohne weiteres zum Tischstativ-Set greifen, welches um einiges günstiger angeboten wird.

Aktuell für rund 100€ auf Amazon
Auna CM003 Mikrofonset Auna CM003 Mikrofonset
Bewertung: 5 Auna CM003 Mikrofonset von , am30.04.2015
Aufgrund der Klangeigenschaften, die für einen geringeren Preis absolut auf der Höhe mit Rode und ähnlichen Anbietern liegt, und der guten Materialqualität kann ich dieses Set und speziell das CM003 gerne weiter empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.