DKnight Big MagicBox Bluetooth Lautsprecher

Der runde, formschöne Bluetooth Lautsprecher konnte mich doch ein wenig überraschen, verpasst dann aber doch irgendwie die absolute Empfehlung.

Verarbeitung & Optik

Fertigungsqualität und Design spielen meiner Meinung nach sehr weit oben mit. Überstehende Grate oder Mängel sucht man vergeblich und die gummierten Bedienelemente passen sich sehr schön in das schlichte, stylische Äußere ein.
Powerknopf, Line-In und Ladebuchse sind darüber hinaus ein wenig gegen Spritzwasser geschützt, wodurch die MagicBox auch etwas unwirtlichere Bedingungen überstehen sollte.

DKnight Big MagicBox Bluetooth LautsprecherDKnight Big MagicBox Bluetooth LautsprecherDKnight Big MagicBox Bluetooth LautsprecherDKnight Big MagicBox Bluetooth Lautsprecher

Funktion

Nach dem Einschalten befindet sich die Box automatisch im Pairing-Modus und kann schnell gekoppelt werden. Alternativ lässt sie sich auch per mitgeliefertem AUX-Kabel an eine Quelle anschließen.
Besonders schön finde ich, dass der Hersteller sich dafür entschieden hat, keine kombinierten Lauter/Vorwärts- & Leiser/Zurück-Tasten zu verbauen, sondern dass jede Funktion einzeln ansteuerbar ist.
Das integrierte Mikrofon ermöglicht ansonsten noch Telefonate und muss sich klanglich nicht verstecken. Im Test war es nur sehr leise.

DKnight Big MagicBox Bluetooth Lautsprecher

Laufzeit

Die angegebenen 12 Stunden hält die Box bei höherer Zimmerlautstärke (60%) locker durch – und war bei mir im Dauerlauftest tatsächlich erst nach 20 Stunden leer. Bei 100% sind es dann etwa 10 Stunden, jedoch bin ich absolut überrascht, wie lange sie bei 60% durchhält.
Ein paar Stunden später ist sie dann wieder voll aufgeladen, wobei sie auch während des Ladevorgangs nutzbar ist, was den Einsatz von Powerbanks für eine beinahe unbegrenzte Laufzeit auch unterwegs möglich macht.
Neben dem Micro-USB-Ladekabel findet sich im Lieferumfang übrigens kein Steckdosenadapter. Wer also noch keinen besitzt (beispielsweise vom Smartphone), müsste sich noch einen zusätzlich besorgen. Empfehlenswert ist hier beispielsweise das simple Anker 2-Port Ladegerät.

Klang

Die Akustik der kleinen Rolle spielt auf einem guten Niveau und kann überzeugen. Bässe klingen in Hinblick auf die Größe kraftvoll und die gesamte Wiedergabe deckt ein ordentliches Spektrum ab. Durch die Platzierung unter einem Tisch, einer Bank oder irgend einem anderen Schallraum lässt sich das Volumen noch etwas steigern.
Je nach Audiomaterial beginnt er zwischen 85% und 90% des Maximalvolumens bei Bässen zu übersteuern und die Herstellerangabe von 20W Gesamtleistung würde ich im Vergleich mit anderen Lautsprechern mit lediglich 10W als sehr optimistisch bezeichnen.
Hier sehe ich auch einen kleinen Kritikpunkt: Für aktuell ~66€ kann er beispielsweise dem günstigeren und noch dazu wasserdichten sowie mit NFC ausgestatteten AOMAIS IPX7 Outdoor Lautsprecher klanglich nicht das Wasser reichen.
Den noch günstigeren Expower S7730 inkl Powerbank oder die tolle Avantree Torpedo Soundbar kann er hier ebenfalls nicht übertrumpfen.

Fazit

Ein schicker, stylischer Tubus mit richtig starker Laufzeit und gutem Klang, der auf voller Lautstärke ein bisschen verzerrt und dessen Angabe der Gesamtleistung von 20W im Vergleich mit anderen mobilen Speakern mit lediglich 10W etwas übertrieben sein dürfte.
Preislich bewegt er sich in einem passablen Rahmen, wobei es gleichwertige und teils besser ausgestattete Bluetoothlautsprecher auch schon günstiger gibt.
Aufgrund der Akkuleistung des Designs und der tollen Bedienelemente kann ich aber dennoch eine Kaufempfehlung aussprechen.

DKnight Big MagicBox Bluetooth LautsprecherSie haben Fragen, Anregungen oder Kritik zum Erfahrungsbericht? Sehr gerne beantworte ich diese hier in den Kommentaren oder per Mail. Die Adresse finden Sie in meinem Profil.

DKnight Big MagicBox Bluetooth Lautsprecher – Für rund 66€ auf Amazon (Zum Zeitpunkt des Tests)
Getestet am
Produkt
DKnight Big MagicBox Bluetooth Lautsprecher
Bewertung
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.