Edifier Mp233 Bluetoothlautsprecher

Neben meiner Creative Soundblaster Roar II darf es besonders bei begrenztem Gepäck auch mal was kompakteres sein. Die MP233 ist hierbei auch noch was für’s Auge.

Fertigung & Design

Anfangs konnte mich die Optik direkt überzeugen, die auch farblich und von den Materialien sehr genau den Produktbildern entspricht.
Bis auf den Lautsprechergrill findet sich zwar größtenteils Kunststoff – jedoch zeigt dieser keine Mängel, ist sehr sauber verarbeitet und macht einen robusten Eindruck.
Durch die kompakten Maße lässt sich die Box leicht transportieren, sollte jedoch aufgrund der offenen Ports (Micro-USB, AUX, microSD) nicht mit Flüssigkeiten oder Staub in Kontakt kommen.
Die beiliegende Bedienungsanleitung ist sehr umfangreich und auch für Einsteiger gut verständlich.

Edifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 BluetoothlautsprecherEdifier Mp233 Bluetoothlautsprecher

Funktion

Alle Bedienungen sind über eigene Knöpfe steuerbar. Es findet sich also z.B. keine Doppelbelegung von Lauter/Vorwärts und Leiser/Rückwärts wie bei vielen anderen Lautsprechern.
Per Power-Schiebeschalter lässt sich die Quelle wählen, welche dann mit einer LED-Farbe angezeigt wird (AUX/grün, Bluetooth/blau, microSD/rot).
Unterstützt das Handy NFC, kann man sein Smartphone darüber besonders schnell mit der Box verbinden. Ein kurzes Antippen der Oberseite reicht aus und die Verbindung wird automatisch hergestellt. Die Bluetoothverbindung ist insgesamt sehr stabil und Aussetzer konnte ich bisher noch nicht wahrnehmen.

Besonders legt der Hersteller auf die Unterstützung von microSD-Karten wert, wobei beachtet werden muss, dass wirklich nur bis zu 32GB funktionieren. Mein 64GB-Modell von SanDisk erkannte er nicht.
Schön finde ich aber, dass der Edifier die Ordnernavigation (langer Klick auf vor/zurück) unterstützt, was leider bei anderen Bluetoothspeakern im selben Preissegment mit microSD-Kartenslot noch nicht selbstverständlich ist.
Leider unterstützt der MP233 jedoch keine Zufallswiedergabe oder das Spulen im Track.
Etwas aufpassen muss man auch beim Ausschalten des Lautsprechers: Möchte man die letzte Position im Track und die eingestellte Lautstärke speichern, muss man den Track vorher pausieren.
Ansonsten beginnt er wieder am Anfang des letztgespielten Tracks und stellt die Lautstärke auf 50%, was in ruhiger Umgebung erst mal erschrecken kann.

Edifier Mp233 Bluetoothlautsprecher

Laufzeit

Der MP233 hält bei Zimmerlautstärke (50%) im Bluetoothmodus etwa 10,5h durch. Über AUX oder microSD ist es ein klein wenig länger.
Schön ist jedoch, dass er auch während des Ladevorgangs benutzbar bleibt und die Ausdauer so beispielsweise mit Powerbanks deutlich verlängert werden kann. Edifier empfiehlt aber, während der Wiedergabe ein Ladegerät mit mindestens 2000mAh Ausgangsleistung zu verwenden, um eine Unterversorgung zu vermeiden.
Im Lieferumfang befindet sich hierfür nur das Kabel. Einen Netzadapter müsste man selbst beisteuern. Sollte man hier keinen passenden vom Smartphone übrig haben, wäre beispielsweise dieses eine Empfehlung: Anker 2-Port USB Ladegerät

Edifier Mp233 Bluetoothlautsprecher

Akustik

Der Klang ist für die Größe angenehm voll und vor allem die Maximallautstärke hat mich etwas überrascht. Hierbei verzerrt er tatsächlich erst bei 100% ein klein wenig und bleibt durchgehend klar.
Größenabhängig müssen beim Tiefgang natürlich ein paar Abstriche gemacht werden und der Schwerpunkt des Edifiers befindet sich eher in den Mitten und Höhen.
Hierbei finde ich ihn aber sehr gelungen und für alles akustische, Hörbücher und anderes Material, das von guter Mittenwiedergabe profitiert, funktioniert außerordentlich gut.
Für tiefbassbetonte Musik würde ich eindeutig andere, evtl. ein klein wenig größere Lautsprecher empfehlen.

Fazit

Der MP233 ist ein sehr gut aussehender, kompakter Bluetoothlautsprecher mit guter Technik und angenehm klaren Klang.
Aufgrund der geringen Größe macht man bei bassbetonter Musik ein paar Abstriche, wird aber bei allem anderen seinen Spaß mit der laufzeitstarken Box haben.



Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik zum Erfahrungsbericht? Sehr gerne beantworte ich diese hier in den Kommentaren oder auch privat per Mail. Die Adresse findet sich in meinem Profil.
Den Lautsprecher habe ich für einen unabhängigen Test kostenfrei vom Hersteller erhalten.

Edifier Mp233 Bluetoothlautsprecher – Für rund 50€ auf Amazon (Zum Zeitpunkt des Tests)
Getestet am
Produkt
Edifier Mp233 Bluetoothlautsprecher
Bewertung
5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.