Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer

Da mich andere günstige Bluetoothkopfhörer bisher nicht zufrieden stellen konnten, mochte ich wissen, ob es im Preisbereich um die 20€ vielleicht doch ein empfehlenswertes Modell gibt. Speziell für den Sport waren meine bis jetzt getesteten Artikel aufgrund mangelhaften Halts kaum zu gebrauchen.

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer

Material & Optik

Das matte, schwarze Finish verleiht den Kopfhörern ein unaufdringliches und modernes Aussehen, was über die bauartbedingte Klobigkeit hinwegtrösten kann.
Ebenso überzeugt mich der verwendete Kunststoff und dessen Verarbeitung. Preislich vergleichbare Kopfhörer können hier nicht allzu gut mithalten. Spaltmaße, Gratfreiheit und Verschraubungen liegen auf wirklich hohem Niveau.

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 KopfhörerMpow Cheetah Bluetooth 4.1 KopfhörerAngenehmer Sitz und fester Halt trotz sehr geringen Gewichts. Auch bei bewegungsintensivem Sport. Im Dauertest drückten sie erst nach ca. eineinhalb Stunden etwas und konnten durch ein leichtes Zurechtrücken wieder bequem gemacht werden.
Nackenband verleiht gute Stabilität wobei stärkere Kopfbewegungen den Sitz der Kopfhörer etwas verändern. Kopfbewegungen übertragen sich geräuschlich auf die Kopfhörer. Dafür sind sie von den Bewegungen des Körpers entkoppelt –> Meiner Meinung nach überwiegender Vorteil.
Für sehr schnelle Sportarten (Fahrradfahren, etc.) aufgrund entstehender Windgeräusche möglicherweise nur bedingt geeignet, da man dann recht laut aufdrehen muss.

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer

Verbindung

Stabile Kopplung mit ganz vereinzelten Stotterern – hier waren andere Hersteller bisher aber auch nicht besser.
Die Entfernung zum Sender ist im freien Feld bis zu 15m möglich. Da war ich sogar etwas überrascht. In Innenräumen auch immer noch sehr gute 10m.

Akustik

Klang recht schmal und unterdrückt, da Höhen nicht sehr fein wiedergegeben werden – Durch Equalizeranpassung klanglich einigermaßen zufrieden zu stellen. Absolut ausreichende Bässe. Weiß nicht, was andere Rezensenten da bemängeln. Am PC eher Richtung zu stark. Bei zu geringen Tiefen eventuell andere Silikonaufsätze wählen. Der Sitz im Hörkanal ist hier ziemlich entscheidend.
Sobald Übertragung durch Gerät startet, rauschen die Kopfhörer leicht. Für sehr leise Hörbücher z.B. abends also nicht so gut geeignet. Sobald Musik abgespielt wird oder man sich ein wenig bewegt, ist es subjektiv nicht mehr wahrnehmbar.
Preislich spielt der Klang nach ein wenig Anpassung aber in einer guten Liga mit.

Sonderfunktion

Gleichzeitiges Paring mit zwei verschiedenen Geräten. PC / Smartphone in meinem Beispiel. Wenn Musik stoppt, nimmt er nach etwa 5 Sekunden wieder automatisch das Signal des anderen Gerätes auf – und umgekehrt. Sollte man das Headset mit dem Laptop gekoppelt haben und ein Anruf am Handy ankommen, stellt er diesen automatisch auf das Headset.
Bei Handys bedeutet dies, dass man z.B. das Arbeits- und Privathandy gleichzeitig koppeln kann.

Headsetfunktion

Sprachverständlichkeit ist jederzeit gut gegeben. Die eigene Sprache könnte jedoch etwas besser übertragen werden. Das Mikro ist hier besonders in Bewegung nicht allzu optimal. Besonders auf dem Fahrrad ist es überhaupt nicht zu gebrauchen, da alles durch Windgeräusche überdeckt wird.
Im Stillstand oder Innenräumen kann jedoch auch das Gegenüber alles mitbekommen.

Handling

Druckpunkt der Knöpfe gut spürbar. Anfangs kommt man beim Drücken der Lautstärke- oder Multifunktionstaste noch ganz gerne auf den Knopf der gegenüberliegenden Seite. Nach ein wenig Eingewöhnungszeit gibt sich das aber.
Lautstärketasten fungieren bei langem Druck als Mediensteuerung und stellten mich bisher vor keine Schwierigkeiten.

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 KopfhörerMpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer

Laufzeit

Die vom Hersteller angegeben 6 Stunden kann ich bestätigen, wobei die Ladezeit nicht 2,5 – sondern eher 3,5 Stunden beträgt. Da ich meine aber sowieso in der Nacht auflade, stellt das für mich keinen Nachteil dar.

Fazit

Speziell als Sport-Kopfhörer für das schmale Budget kann ich die Cheetah bestens zu empfehlen. Akustik und besonders die Fertigung konnten mich preislich voll überzeugen. Wer natürlich auf hochwertigen Klang / HiFi wert legt, sollte vielleicht noch ein wenig mehr investieren.

Nachtrag

Laut verschiedenen Berichten rosten die Schrauben des Kopfhörers, was für ein Gerät, das ständig Schweiß und Regen ausgesetzt ist, natürlich ein Unding darstellt. Ich habe das zwar noch nicht feststellen können – aber ich war mit ihnen bisher auch nie bei Regen unterwegs.

Aktuell für rund 25€ auf Amazon

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer
Getestet am
Produkt
Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer
Bewertung
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.