Plugged Crown Over-Ear Kopfhörer Bordeaux

Recht unbekannte Marke, dafür mit einem in meinen Augen sehr ansprechenden Design und ordentlichem Klang.

Lieferumfang

Die Lieferung erfolgt im schicken, schweren Karton mit Magnetverschluss, passgenauer, softer Schutztasche und Kabeln für Apple und Android-Handys.

Verarbeitung & Design

Schon beim Auspacken war ich von der allgemeinen Haptik positiv überrascht und würde sagen, dass er sich mit der matten Optik, dem kleinen Kupferkontrast und den sauber vernähten Ohrpolstern gut sehen lassen kann.
Es findet sich zwar ausschließlich Kunststoff, jedoch fühlt sich das größtenteils hochwertig an und alle Kanten wurden sehr angenehm abgerundet.
Einzig die Fernbedienung wirkt leider etwas klapprig, was man ihr jedoch nicht ansieht.

Wer einen schlichten Kopfhörer mit keinen auffälligen Extras sucht, liegt mit dem Modell ziemlich richtig. Wer es dann doch etwas spannender will, wählt eine der farbigen Varianten. Ich entschied mich beispielsweise für Bordeaux und kann sagen, dass der Farbton schön kräftig und dennoch unaufdringlich ist.

Funktion

Mit dem beiliegenden Kabel lässt sich die Lautstärke verändern und Google-Sprachbefehle aktivieren. Leider ist keine Funktion für „Weiter“ oder „Zurück“ vorhanden.
Das integrierte Mikrofon liefert gute Sprachaufnahmen, könnte nur ein kleines bisschen lauter sein. Bei Telefonaten ist jedoch jeder gut zu verstehen.
Schön ist die Möglichkeit, das Kabel links oder rechts einstecken zu können.

Ergonomie

Der Kopfhörer ist meiner Meinung nach sehr bequem. Durch die dreh- und neigbaren, ohrumschließenden Muscheln, das sehr weiche Kunstlederpolster und das geringe Gewicht liegt er angenehm, aber dennoch fest am Kopf an und sorgt in meinem Fall auch nach mehrstündigem Musikhören zu keinen unangenehmen Druckstellen.
Was stören könnte, ist die recht hohe Abdichtung durch das Kunstleder, was die Ohren auf Dauer eher warm werden lässt und gerade im Sommer bei Personen, die zum Schwitzen neigen, möglicherweise unangenehm auffällt. Heute hatte es beispielsweise ca. 26°C und da war er für meinen Geschmack schon deutlich zu warm. Das ist aber natürlich ein generelles Problem mit ohrumschließenden Kunstlederpolstern.

Klang

Die Akustik des Crown ist im Grunde super. Bässe werden angenehm und mit Tiefgang wiedergegeben, Mitten kommen gut durch und die Höhen sind auch schön vorhanden.
Ich würde mir jedoch, verwöhnt durch meine preislich etwa vergleichbaren In-Ears SoundMAGIC E80 und die genialen Beyerdynamic DT770 PRO, etwas mehr Klarheit wünschen, da sie für meinen Geschmack ein klein wenig zu dumpf klingen.
Nach meinem Empfinden könnten beispielsweise die Frequenzen um 200Hz ein bisschen abgesenkt sein und dafür alles ab 3,5kHz etwas stärker in den Vordergrund treten.
Ein Screenshot meiner Einstellungen findet sich hier.
Hier gilt natürlich zu beachten, dass Geschmack unterschiedlich ist und jede Person klanglich andere Präferenzen besitzt.

Fazit

Die Kopfhörer sind spitze verarbeitet, tragen sich sehr angenehm und bieten preislich gesehen einen guten Klang. Je nach Geschmack empfiehlt es sich, ein wenig an den Equalizer-Einstellungen zu drehen, um die Klarheit zu erhöhen.
Wer einen optisch überzeugenden und bequemen Kopfhörer für einen Preis unter 80€ sucht, kann hier zugreifen.
Alternativ lohnt sich auch ein Blick zum preislich ähnlichen Sony MDR-100 oder dem oben angesprochenen SoundMAGIC, wenn es auch In-Ears ohne Fernbedienung sein dürfen.

Leseraktion

Meine auf Amazon gekauften Testgeräte benötige ich nach den Rezensionen meist nicht mehr.
Meine Leser haben daher die Möglichkeit, diese nur für den Test verwendeten und mit voller Amazongarantie versehenen Geräte besonders günstig zu erhalten.
Ebenso ist nun der Kopfhörer frei geworden.
Wer ihn also 40% günstiger haben möchte (50€), kann sich per Nachricht an mich wenden. Fairnesshalber bekommt die erste feste Zusage den Zuschlag.
Noch ist er vorhanden.


Plugged Crown Kopfhörer – Für ca. 80€ auf Amazon (Zum Testzeitpunkt)
Getestet am
Produkt
Plugged Crown Over-Ear Kopfhörer Bordeaux
Bewertung
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.