Retro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo

Im Rahmen einer Händleraktion bekam ich den Retrolautsprecher zu Testzwecken zur Verfügung gestellt und konnte ihn nun ein paar Tage ausprobieren.

Lieferumfang

Neben dem Würfel befindet sich noch eine Anleitung sowie ein 3,5mm-Klinken- und ein Micro-USB-Ladekabel in der Verpackung.
Die Kabel funktionieren einwandfrei, wirken durch die weiße Apple-Optik jedoch etwas unpassend. Von mir aus könnten die beiden auch noch gerne im Retrograu des Lautsprechers gehalten sein.

Retro Bluetooth Lautsprecher 8BitdoRetro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo

Verarbeitung

Der Würfel besteht zwar größtenteils aus Kunststoff, ist meiner Meinung nach aber absolut hochwertig gefertigt und überzeugt durch sehr geringe Spaltmaße, eine schöne Retrolackierung und gute Standfüße.
Besonders gefallen hat mir aber das Steuerkreuz, mit dem sich der Cube bedienen lässt: Die Knöpfe drücken sich sehr satt, mit einem guten Widerstand und dennoch weich ohne irgendwie billig zu wirken. So eine Haptik würde ich mir von teureren Produkten ebenfalls wünschen.

Retro Bluetooth Lautsprecher 8BitdoRetro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo

Funktion

Durch einen längeren Klick auf den Powerbutton schaltet sich der Würfel mit einem kurzen, gesungenen „8BitDo“ ein woraufhin er durch Bluetoothgeräte gefunden werden kann. Alternativ kann er mithilfe des beiliegenden Aux-Kabels auch einfach mit dem Klinkenstecker betrieben werden.

Statusmeldungen (Connected, Disconnected, …) werden als Signaltöne ausgegeben.
Kurz auf +/- geklickt kann man durch seine Playlist navigieren. Ein langer Klick verstellt die Lautstärke.

Erfolgt nach dem Einschalten keine Verbindung, schaltet sich der Lautsprecher nach vier Minuten wieder automatisch ab.

Retro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo

Akkulaufzeit

Die vom Hersteller genannten 8h Ausdauer hält der Lautsprecher nur bei sehr geringen Lautstärken durch. Realistisch sind etwa 5h bei Zimmerlevel.
Die 800mAh des Akkus sind danach wieder in etwa 1,5h aufgeladen, wobei er maximal einen Ladestrom von regulären 1A zulässt.

Klang

Für die Größe und den Preis empfinde ich die Akustik als absolut in Ordnung und gut vorzeigbar. Er liefert Stereoklang, wobei zwei der vier Lautsprecherabdeckungen rein der Optik dienen.
Für 2 x 1,5W erscheint mir der Klang überraschend voll und auch noch relativ laut.
Ab 80% muss man jedoch mit Übersteuerungen rechnen, weshalb ich ihn eher auf Zimmerlautstärke und weniger zur Partybeschallung oder im Außenbereich einsetzen würde.

Fazit

Klanglich, optisch und verarbeitungstechnisch kann der Retrowürfel meiner Meinung nach überzeugen und stellt in meinen Augen für Liebhaber der klassischen Konsolen bzw. deren Retro-Charme eine Empfehlung dar.
Bis zu gehobenen Zimmerlautstärken ist er gut einsetzbar, wobei er ab ca. 80%igem Volume das Scheppern/Knarzen anfängt und somit weniger für Partys oder den Außeneinsatz geeignet ist.



Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik zum Erfahrungsbericht? Sehr gerne beantworte ich diese hier in den Kommentaren oder per Mail.
Sollte meine Arbeit hilfreich gewesen sein, freue ich mich darüberhinaus über eine Bewertung unterhalb der Rezension auf Amazon.

Retro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo – Für rund 40€ auf Amazon (Zum Zeitpunkt des Tests)

Getestet am
Produkt
Retro Bluetooth Lautsprecher 8Bitdo
Bewertung
5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.