Beaspire digitale Luftpumpe, elektronischer Kompressor mit 12V Akku

Ich verwende den Kompressor bisher hauptsächlich für Fahrradreifen und bin hier besonders von der einfachen Bedienung, der ausreichenden Akkulaufzeit, dem mitgelieferten Zubehör und dem gut ablesbaren Bildschirm angetan.

Preislich ist er im Vergleich mit anderen Noname-Anbietern eher im oberen Feld angesiedelt, bietet bisher aber kaum Anlass zur Kritik.
Das Aufpumpen wird zügig erledigt, der eingestellte Druck wird zuverlässig erreicht und die beiliegenden Adapter ermöglichen eine sehr flexible Anwendung.
Es gibt ein paar Pump-Voreinstellungen für gängige Objekte, jedoch wäre es schöner, wenn man diese Voreinstellungen selbst anpassen könnte, um den gewünschten Druck nicht immer neu einstellen zu müssen.

Kleiner Kritikpunkt ist die in der Beschreibung irreführende Powerbank-Bezeichnung des Akkus: Ein Laden des Handys ist mit ihm nicht möglich. Wo der Begriff herkommt, kann ich mir nicht erklären.
Außerdem fehlt mir persönlich eine Möglichkeit, den Kompressor bei leerem Akku notfalls doch über die Wandsteckdose oder den Zigarettenanzünder zu betreiben. Es kann darüber nur geladen werden und währenddessen ist ein Betrieb nicht möglich. Die Konkurrenz von Dunlop erlaubt das beispielsweise und liefert bei günstigerem Preis auch noch eine theoretisch höhere Leistung von 10 Bar im Vergleich zu den 7 Bar des Beaspire.

Dafür sind alle Anschlussteile des Beaspire austauschbar, was ihn hoffentlich etwas langlebiger macht, wenn ein Schlauch mal undicht werden sollte.
Außerdem bietet die im Akkupack verbaute LED eine sehr hohe Lichtstärke, wodurch sich der Kompressor auch ideal bei Notfällen in der Dunkelheit eignet.

Die Lautstärke würde ich als „normal“ bezeichnen: Er ist weder unerwartet leise, noch pumpt er überraschend laut.

Fazit

Im Hinblick auf die Leistung der Konkurrenz könnte der Beaspire in meinen Augen etwas günstiger angeboten werden, liefert ansonsten aber in allen Bereichen eine überzeugende Leistung.
Für ein zukünftiges Modell wünsche ich mir die Möglichkeit, es bei leerem Akku im Notfall auch per Wandsteckdose oder Zigarettenanzünder betreiben zu können.

Beaspire digitale Luftpumpe, elektronischer Kompressor mit 12V Akku – Für 70€ bei Amazon
(Zum Testzeitpunkt)
Getestet am
Produkt
Beaspire digitale Luftpumpe, elektronischer Kompressor mit 12V Akku
Bewertung
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.